Zu meiner Person

Zu meiner Person

Im Hier und Jetzt leben.

Ich bin Diplom-Psychologin und als freiberufliche Beraterin in der Organisationsentwicklung, Teamentwicklung, Supervision und im Coaching tätig.

Zusammen Wirken ist die Überschrift für meine berufliche Ausrichtung: Seit vielen Jahren unterstütze und begleite ich Führungskräfte und Teams häufig im Zuge von Veränderungs- oder Weiterentwicklungsprozessen und sehr oft mit der Frage: Wie kann Zusammenarbeit gefördert, erhalten, weiterentwickelt und ausgebaut werden?

Eine wirkungsvolle Zusammenarbeit ist ohne gute Kommunikation undenkbar. Mein zweiter Arbeitsschwerpunkt liegt daher in der Moderation und interaktiven Gestaltung von Kommunikationsräumen, sei es im Rahmen von Projekten, Workshops, Meetings oder Klausuren.

Seit mehr als 10 Jahren bin ich als Dozentin an verschiedenen Akademien und Weiterbildungsinstituten tätig wie z. B. die Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg (AfG). und die Akademie für Bildung und Personalentwicklung Tübingen (ABiP). Zudem gehöre ich zum Lehrenden-Kernteam des Helm Stierlin Instituts Heidelberg (hsi) und leite dort die Weiterbildungen für Systemisches Coaching und für Systemische Organisationsntwicklung.

Neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als externe Beraterin war ich von 1999 bis 2015 als interne Beraterin im Universitätsklinikum Heidelberg tätig. Als Leiterin der Geschäftsstelle des Zentrums für Psychosoziale Medizin habe ich den Aufbau und die Entwicklung des Zentrums seit 2004 mitgestaltet und viele interdisziplinäre Projekte geleitet und Teams innerhalb und außerhalb des Zentrums begleitet.

Qualifikationen

  • Diplom-Studium der Psychologie an der Philipps-Universität Marburg
  • Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg zum Thema „Prozessmanagement im Krankenhaus“
  • Weiterbidlung in Sytemischer Organisationsentwicklung und Systemischem Coaching (am Helm Stierlin Institut Heidelberg, zertifiziert bei der SG und DGSF)
  • Zertifizierte Lehrende für Systemisches Coaching und Systemische Organisationsentwicklung (zertifiziert bei der SG)
  • Körperorientierte Fortbildung „Der Körper in Beratung“ (80-Stunden-Training am Wieslocher Institut für systemische Lösungen WISL)
  • Schauspielausbildung zum Bühnenclown beim Theater Transit (insgesamt 60 Unterrichtstage verteilt auf zwei Jahre zzgl. Aufführungszeiten)
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (200-Stunden-Weiterbildung an der Ärztekammer Berlin)

Meine „Wirkweise und Haltung“

  • Lebendiger und dynamischer Stil
  • Hohe Ergebnisorientierung und dabei den Prozess flexibel anpassen 
  • Für Klarheit sorgen und eintreten 
  • Wertschätzung der Erfahrungen, Leistungen und Ressourcen meiner Kunden
  • Sich auf die Einmaligkeit der Situation und Wünsche der Kunden einlassen
  • Schnell gemeinsam zum Punkt kommen
  • Das Sinnvolle, das Notwendige und das Gewünschte miteinander verbinden
  • Aufträge, die zu mir und meinem Kompetenzrahmen passen
  • Orientierung an nachhaltiger Wirkung meiner Arbeit mit Menschen und Organisationen
  • Systemisch denken, Kontexte einbeziehen, Perspektivwechsel eröffnen